CORONA – und das Café

Eingetragen bei: Allgemein | 0

ich bitte herzlich um Geduld und Nachsicht – natürlich sind wir ALLE bisweilen überfordert.

Laut Bestimmungen NRW haben alle Gastronomien ein umfängliches Maßnahmenpaket zu beherzigen.
Im kleinen café am moore achten Sie bitte auf die Aushänge und die umstrukturierten Abläufe.

Ein Wort zur Diskretion: Alle Gäste (pro Tisch jeweils einer) müssen ihre Kontaktdaten und die Zeit des Aufenthaltes niederlegen. Hierzu schreiben Sie bitte bei mir diese  Angaben auf einen Datenstreifen, der dann in einem Behälter ‚verschwindet‘. Am Abend verschließe ich diese Streifen eingetütet und mit Datum versehen zur 4-wöchigen Aufbewahrung. So ist Ihre Privatsphäre vor anderen Gästen und auch mir gewahrt.

Ein  Wort zur Hygiene: Bitte nutzen Sie bevorzugt mein schönes Steinwaschbecken. Milde Seife und Einweghandtücher stehen bereit. Ein – natürlich selbst hergestelltes –  handpflegendes Aloe-Vera Reinigungsmittel (desinfizierend) steht ebenfalls bereit. Ich weise darauf hin, dass selbst Herr Drosten die Ansteckung über Flächen als vernachlässigbar erkannt hat.
Ein selbst hergestelltes Desinfektionsspray auf der Basis von Ethanol und Zitronenauszügen ist ebenfalls im Zugriff.

Ein Wort zum Abstand: Wie sie sehen werden sind weniger Tische aufgestellt. Draußen wie drinnen finden die Abstandsregeln Beachtung. Bitte achten Sie auch selber auf sich. Die Abstandsregeln verändern die Abläufe im Café, wir werden das – mit Ihrer Nachsicht und Mithilfe – schon wuppen.

Ein Wort zu Angebot und Öffnungszeiten: Der Rhabarber wartet darauf, verarbeitet zu werden. Ferner bemühe ich mich, glutenfreie Kuchen bereit zu halten: Schokolade und Käse. Das vereinfacht den Bestellvorgang. Aber – es ist sehr ungewiss, was jetzt passieren wird..bitte haben Sie Verständnis für alles, was jetzt so passiert, ich bin da auch nicht vorherschauender als Sie.

am nächsten Feiertag sowie Sonntag habe ich noch im Angebot: Rhabarber-Sahne-Baiser. Mit dem kommenden Ende der Spargelsaison endet auch die Zeit der Rabarber-Ernte.
Geöffnet: feiertags, Freitag Samstag und Sonntag: 14-18 Uhr.

 

Zum Mitnehmen auf Vorbestellung  (bis Vortag 12 Uhr) biete ich an
GROß (10-12 Stücke) oder KLEIN (5-6 Stücke): Rhabarber-Baiser-Sahnetorten mit Mandelblättchen, Käsekuchen glutenfrei, Rhabarber Haselnuss Streuselkuchen oder Kuchen Ihrer Wahl.

Ein Hoch auf das Hier und Jetzt. Ihnen und allen Wesen alles Gute und nicht vergessen: Atmen!

Ihre Sigrid Maria Wübbenhorst

P.S. Verabredungen über andere Zeiten oder die Auswahl können gerne mit mir getroffen werden.

Telefon mobil: 01522-1963 728